Kategorie: gewaltfrei

Grüner Grundwert

Jeremy Corbyn, Ece Temelkuran & Yanis Varoufakis: Athener Deklaration zum Ukraine Krieg

Während einer Pressekonferenz im Rahmen des ersten MeRA25-Kongresses wird der MeRA25 Vorsitzende und DiEM25-Mitbegründer Yanis Varoufakis gemeinsam mit dem ehemaligen Vorsitzenden der britischen Labour Party Jeremy Corbyn und der türkischen Journalistin Ece Temelkuran die Athener Erklärung, zur Unterstützung von Kriegsopfern und zu einer neuen blockfreien Bewegung, aufrufen. 

DIE ATHENER DEKLARATION, 13. Mai 2022

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/05/16/jeremy-corbyn-ece-temelkuran-yanis-varoufakis-athener-deklaration-zum-ukraine-krieg/

Kommentar zu: Winfried Herrmann – Ich gehe als Pazifist ins Grab

Klemens Griesehop, 5.5.2022

Winfried hat der Wochenzeitung Kontext ein Interview gegeben und erklärt, er bleibt Pazifist. Unter der Überschrift „Ich gehe als Pazifist ins Grab“ kritisiert er, dass die einstige Friedenspartei, jetzt vorneweg marschiert mit dem Ruf nach immer mehr Waffen für die Ukraine. Mit seiner Erfahrung als Bundestagsabgeordneter vor 20 Jahren beim Einsatz in …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/05/05/winfried-herrmann-ich-gehe-als-pazifist-ins-grab/

Einleitung des Verfahrens für eine Urabstimmungs-Initiative

Einleitung des Verfahrens für eine Urabstimmungs-Initiative
von Mitgliedern der Partei BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

►Hier geht’s zur Urabstimmung!! 

In Zukunft investieren statt in Aufrüstung!
Antragstext:
Unter dem Eindruck des völkerrechtswidrigen unmenschlichen Angriffs der russischen Armee unter Präsident Putin auf die Ukraine sollen im Moment des Schocks eine weitreichende Militarisierung Deutschlands und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/05/03/einleitung-des-verfahrens-fuer-eine-urabstimmungs-initiative/

Wird die europäische Außenpolitik in Ramstein bestimmt?

Am 26. April wählte die US-Regierung einen besonderen Ort für die internationale Konferenz über die Sicherheit und die Souveränität der Ukraine: Den Militärstützpunkt Ramstein in Deutschland. An ihr nahmen Vertreter von 40 Staaten teil. Die größte Überraschung der Konferenz war die politische Wende in Deutschland: Verteidigungsministerin Christine Lambrecht kündigte an, dass ihre Regierung die Lieferung …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/29/ukraine-ramstein/

Ist Militarismus der neue Realismus?

72 Prozent der Grünen Anhänger wollen schwere Waffen an die Ukraine liefern. Für Robert Habeck ist „Pazifismus derzeit ein ferner Traum“. Wie kann eine Partei mit pazifistischer Tradition davon ausgehen, dass ein Krieg mit schweren Waffen beendet werden kann? Diese Frage stellte Markus Lanz am 8. April seinem Studiogast Anton Hofreiter. Er antwortete wie folgt:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/23/ist-militarismus-der-neue-realismus/

Regime Change? – Ein Long-Read

Gastbeitrag von Dietrich Schulze-Marmeling, 22.4.2022
Einige Anmerkungen zum Krieg in der Ukraine und den Debatten, die ich diesbezüglich führe.

Erstens: Ich fand die Aufregung über Bidens undiplomatische Manuskriptabweichung etwas übertrieben. Nein, ziemlich übertrieben. War es nicht das Putin-Regime, das in die Ukraine mit dem Ziel einfiel, eine demokratisch legitimierte Regierung zu stürzen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/22/regime-change-ein-long-read/

Kompromissfrieden oder Siegfrieden?

Gastbeitrag von Peter Wahl, 22.4.2021, erstmals erschienen bei makroskop.eu
Das Narrativ vom Krieg als Zeitenwende, als singuläres Ereignis in Kategorien biblischer Kometen, leistet der Deeskalation des Konflikts einen Bärendienst. Der russische Einmarsch in die Ukraine war für Friedensengagierte und vor allem für linke Milieus nicht nur eine Überraschung, sondern auch ein regelrechter Schock. Er …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/22/kompromissfrieden-oder-siegfrieden/

Julian Assange – Auslieferungsbeschluss ist ausgefertigt!

20.4.22, FreiePresse Sachsen

“Im juristischen Tauziehen um die Auslieferung von Julian Assange aus Großbritannien an die USA ist die Überstellung des Wikileaks-Gründers in die Vereinigten Staaten einen Schritt näher gerückt.

Der Westminster Magistrates Court erließ in London den formellen Auslieferungsbeschluss. Dieser geht nun zur endgültigen Entscheidung an die britische Innenministerin Priti Patel. Assanges Anwälte haben jedoch eine Frist von vier Wochen, um weitere …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/20/julian-assange-auslieferungsbeschluss-ist-ausgefertigt/

Auf der Suche nach dem verlorenen Verstand

 

Gastbeitrag, Detlef zum Winkel, 14.4.2022, zuerst erschienen in Jungle World, Nr. 15/2022

Wenig deutet auf einen Waffenstillstand in der Ukraine hin. Die Gefahr einer direkten Konfrontation zwischen Russland und Nato-Staaten wächst.

Im Ukraine-Krieg rückt die Möglichkeit eines Waffenstillstands in immer weitere Ferne. Nachdem sich die russischen Truppen aus den Gebieten nördlich von Kiew zurückziehen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/14/auf-der-suche-nach-dem-verlorenen-verstand/

Wie lässt sich der Krieg in der Ukraine beenden?

Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.
Meine Leseempfehlung:
(Autor*innenpapier) Klaus Moegling, 25.2.2022

“EINE FRIEDLICHE UND NACHHALTIG ENTWICKELTE WELT IST (IMMER NOCH) MÖGLICH.

Die Welt und die internationale Gemeinschaft ist aktuell durch …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/02/25/wie-laesst-sich-der-krieg-in-der-ukraine-beenden/

Mehr lesen