Willkommen bei der uGL

Die UGL ist eine Gruppe von engagierten Grünen, aller Altersgruppen und Herkunft. Sie wollen die Basis-Demokratie und progressive Politikansätze in den politischen Diskurs insbesondere innerhalb von Bündnis 90 / Die Grünen einbringen. Wir engagieren uns im Orga-Team, bei Orga&Friends, auf dieser Homepage und auf den Mailing-Listen durch Beiträge und Aktionen der verschiedensten Art.


Einladung:
UGL-Nord-Süd-Friedensforum
10.-12.2.23 in Berlin

weiterlesen…

 


WEITERE AKTUELLE NEWS

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/

Kein Krieg gegen Russland! Die Diplomatie muss siegen!

Wer schweigt, stimmt zu!

Im Anschluss an ihre Rede beim Plenum der Parlamentarischen Versammlung des Europarates konnten Abgeordnete bei der deutschen Außenministerin Baerbock nachfragen. Dabei fiel folgende unverantwortliche Äußerung seitens Baerbock:

“If we start or continue this game to finger point at others because it is more convenient for one’s self then Russia and Putin …

Weiterlesen

Die Waffen nieder! Waffenstillstand sofort!

Die Waffen nieder! Waffenstillstand sofort! OSZE- und UNO-Friedensverhandlungen jetzt!

Das sinnlose Sterben in der Ukraine geht ins zweite Jahr, im Krieg sind bereits mehr als 200.000 Menschen getötet und verwundet worden. Es droht ein langjähriger Krieg in Europa! Immer weitere Schritte der Eskalation des Krieges werden auch durch grüne Funktionär*innen in Regierungsverantwortung vorangetrieben.

In den …

Weiterlesen

Der Leopard und die Krim

Oder wie Deutschland half,
den Ukraine-Krieg zu eskalieren …

Autorenpapier Karl-W. Koch (Stand 25.1.2023, ergänzt am 27.01.: “Baerbock, Kriegserklärung an Russland”)

Vorbemerkung: Scheinbar ist in der derzeitigen politischen Diskussion in Deutschland ist offenkundig Schweigen Trumpf.

  • Befürchtungen vor konkret drohenden Entwicklungen dürfen nicht geäußert werden, ohne gleich in die Ecke „furchtsamer Feigling, …

Weiterlesen

Einladung: Internationale Münchner Friedenskonferenz 17.-19.2.23

Die Unabhängige Grüne Linke macht auf die Münchener Friedenskonferenz aufmerksam. Wir hoffen, viele friedensbewegte Grüne vor Ort zu treffen und freuen uns auf anregende Diskussionen und praktische Ableitungen!

Frieden und Gerechtigkeit gestalten – NEIN zum Krieg!
Internationale Münchner Friedenskonferenz
17. – 19. Februar 2023

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

die Internationale Münchner Friedenskonferenz ist …

Weiterlesen

Demo am 14.01.2023

Demo in Lützerath

(Verfasser und Fotograf: Karl-W. Koch)

Liebe Freund*innen,

Die Bilder von der Demo findet Ihr auf: https://wolke7.kwkoch.de/index.php/s/QQJe7FfBkGXwZRb. 

nachfolgend ein kurzer (Bild)-Bericht von der gestrigen Demo in Lützerath gegen RWE, gegen die Bundes- und NRW-Landesregierung (und leider auch gegen die Grünen).  Der Demo-Zug war mit – meiner Zählung nach – deutlich über 16.000 Teilnehmer*innen …

Weiterlesen

Der brandgefährliche russische Energiekrieg gegen die Ukraine:

Autor*innenpapier Astrid Schneider, Karl-W. Koch, Stand 13.01.2023

Sorge um ukrainische Atomkraftwerke
und die Welternährungssicherheit

Die Lage in der Ukraine eskaliert seit dem 24. Februar 2022 laufend weiter – statt Friedensaussichten drohen die nächsten Eskalationsstufen des Krieges einzutreten – mit unabsehbaren Folgen für Menschen, Natur und Lebensgrundlagen in der gesamten Ukraine und darüber hinaus …

Weiterlesen

Lützerath – der GAU der Grünen?

Ergänzung 11.02., 14:30 Uhr:

Offener Brief an Mona Neubaur und Robert Habeck
https://luetzibleibt.antragsgruen.de/luetzibleibt/grune-grundwerte-nicht-verraten-lutzerath-muss-bleiben-offener-brief-56039

Ergänzung 10.01., 20:00 Uhr:

Niklas Höhne, Mitgründer des “NewClimate Institute”, zerlegt in einem ZDF-Interview die Verteidigungsstrategie der NRW Landesregierung.  “Aus klimapolitischer Sicht können wir uns gar keine Kompromisse mehr leisten. Wir müssen konsequent handeln. … Wir müssen jede …

Weiterlesen

Einladung: UGL-Nord-Süd-Friedensforum, 10.-12.2.23 (Berlin)

Wie wirken wir als Grüne für eine gerechte Welt?

Einladung zum UGL-Friedensforum Nord-Süd-Gerechtigkeit (10.-12.2.2023, Berlin)

Eine gemeinsame globale Friedensordnung steht auf der Tagesordnung. Zur Umsetzung können uns dabei die von den Vereinten Nationen vereinbarten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals der UN) als Leitplanken dienen. Es ist unsere Aufgabe, diese …

Weiterlesen

Orga der UGL unterstützt den BUND-Aufruf

Die Orga-Gruppe der Unabhängigen Grünen Linken unterstützt die nachfolgenden Erklärung des BUND zum Streckbetrieb. Eine wie von der FDP (u.a. Lindner) geforderte weitere Verlängerung ist keinesfalls akzeptabel. 

BUND, Pressemitteilung vom 29. Dezember 2022

Atomkraft:
Schluss jetzt! Streckbetrieb ist nutzlos und gefährlich

Berlin. Der Atomkonsens sah ein Aus der drei verbliebenen deutschen Atomkraftwerke (AKW) Isar 2, …

Weiterlesen

Diffamierung, Verschleierung, Sprachverdrehung und das Risiko eines 3. Weltkrieges

Autorenpapier von Bernhard Trautvetter

(Der Friedensappell kann weiterhin unterzeichnet werden unter https://gruene-linke.de/2022/11/15/appell-fuer-den-frieden/  und https://chng.it/N2ggCS5Q, bitte BEIDE Listen zeichnen)

Gegenwärtig stellen sich viele Kommentare gegen die Friedensbewegung im Allgemeinen und gegen den Pazifismus im Besonderen. Der Vorwurf, Pazifisten reden das Leid von Opfern um lieb gewordener …

Weiterlesen

FUSIONSFORSCHUNG – BOMBE ODER REAKTOR?

Autorenpapier Karl-W. Koch

Vor wenigen Tagen wurde ein „sensationeller Fortschritt“ in der Forschung zur Kernfusion gefeiert. Die Wissenschaftsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) sprach daraufhin davon, dass schon in zehn Jahren das erste deutsche Fusionskraftwerk ans Netz gehen könnte.

Betrachtet man die Ergebnisse nüchtern und mit wissenschaftlichem Hintergrund zeigt sich die Absurdität dieser Prognose, immerhin von der …

Weiterlesen

Im Osten nichts Neues

Autorenpapier von Karl-W. Koch und Klaus Moegling
(Der erwähnte Friedensappell kann weiterhin unterzeichnet werden unter https://gruene-linke.de/2022/11/15/appell-fuer-den-frieden/  und https://chng.it/N2ggCS5Q, bitte BEIDE Listen zeichnen)

Die Entwicklung des Russland-Ukraine-Krieges erinnert in übler Weise an den Stellungskrieg des deutsch-französischen Waffenganges im 1. Weltkrieg. Dieser führte fast über die …

Weiterlesen

Rede des kolumbianischen Präsidenten Gustavo Petro bei der COP27

Bemerkungen des kolumbianischen Präsidenten Gustavo Petro bei der Generaldebatte des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen

Sharm El Sheikh, Ägypten, 7. November 2022

Die Wissenschaft hat gesprochen. Die Klimakrise ist das größte Problem der Menschheit. Sie kann das Leben auf dem Planeten und die Existenz der menschlichen Spezies beenden und tut dies möglicherweise auch.

Die …

Weiterlesen

Die COP 27 und das finale Versagen der Politik

Autorenpapier Karl-W. Koch

Seit der Klimakonferenz 1992 in Rio de Janeiro kann kein*e Politiker*in sagen, er*sie wüsste nicht, um was es geht, was man dagegen machen müsste und was die Folgen sein werden, wenn nichts bzw. nicht genug getan wird. Wissenschaftler*innen haben seither ihre Vorhersagen verfeinert, dummerweise hat sich dabei fast regelmäßig gezeigt, dass alles …

Weiterlesen