Schlagwort: NATO

APPELL FÜR DEN FRIEDEN

an die Bundesregierung, Mitglieder des Deutschen Bundestages und die Öffentlichkeit

Wir bitten um eine Weiterleitung dieser Information an weitere Personengruppen ggf. mit der Empfehlung, den Appell zu unterzeichnen. Englische Version im PDF HIER: ( …addressed to national governments, the Commission of the European Union, to members of the European Parliament, further responsible persons in Europe …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/11/15/appell-fuer-den-frieden/

Die Grünen und die US-Drohneneinsätze

EuroHawk nach der Landung am 21.07.2011 bei der WTD61 in Manching nach 20 stündigem Flug von EAFB in USA

Offener Brief von
Karl-W. Koch für die Unabhängigen Grünen Linke         Elsa Rassbach, Mitbegründerin Drohnen-Kampagne
Red. Hinweis: Der Brief wurde am 15.08.2022 per Mail an Fr. Baerbock, Herrn Habeck, Frau Keul, Herrn Lindner (in den Ministerien) und Herrn Nouripour und Frau Lang (im BuVo der Grünen) zugestellt. Eine einzige Reaktion kam – vermutlich aus …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/09/05/9143/

Schaden von der Bevölkerung abzuwenden

Karl-W. Koch,  Bernhard Trautvetter Appell an die Bundesregierung 

Obwohl auch Nato-Staaten in viele massive Völkerrechtsbrüche seit dem Ende des Kalten Krieges verwickelt waren, ist bislang die einzige Antwort dieser Staaten auf den Krieg Russlands gegen die Ukraine ein Wirtschaftskrieg aus vielen Einzelmaßnahmen wie Sanktionen, Embargos und Extrazöllen.

Sie können den Aufruf durch Unterschrift HIER unterstützen! …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/08/18/schaden-von-der-bevoelkerung-abzuwenden/

Offener Brief: GI-Mitglieder warnen vor „Atomkrieg aus Versehen“

Mit dem Krieg in der Ukraine wächst die Gefahr einer nuklearen Eskalation: Aus Sicht der Gesellschaft für Informatik muss die Bundesregierung jedem Risiko einer nuklearen Eskalation entgegenwirken. Eine Gelegenheit bietet die Staatenkonferenz zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag vom 21. bis 23. Juni in Wien, bei der Deutschland als Beobachter dabei ist.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/06/15/offener-brief-gi-mitglieder-warnen-vor-atomkrieg-aus-versehen/

Atomare Bedrohung, Abschreckung und Atomwaffenverbot

Im nachfolgenden PPP stellt Dr. Inga Blum, IPPNW und ICAN die aktuellen Zusammenhänge um die Diskussion zur Nuklearen Naschrüstung und der weiteren Entwicklung der Atomaren Bedrohung dar.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/06/14/atomare-bedrohung-abschreckung-und-atomwaffenverbot/

100 Milliarden für die Bundeswehr – die falsche Konsequenz aus dem Krieg gegen die Ukraine

Stellungnahme von Dr. Ludger Volmer, Berlin 23.03.2022 Putins mörderischer Angriffskrieg auf die Ukraine ist durch nichts zu rechtfertigen. Auch nicht durch Fehler, die der Westen begangen hat. Es ist aber fatal, wenn mit Verweis auf Putins Verbrechen hier jede tiefergehende Analyse verweigert und nur mangelnde Wehrhaftigkeit festgestellt wird. Pläne zur raschen Aufrüstung werden aktuell nicht …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/05/20/100-milliarden-fuer-die-bundeswehr-die-falsche-konsequenz-aus-dem-krieg-gegen-die-ukraine-2/

Beitrag zur Urabstimmung

Gastbeitrag von Zohra Mojadeddi, 17.5.2022 

Der 24. Februar 2022 war der Tag, an dem Russland seinen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf die Ukraine angefangen hat und er wurde für uns alle zur Zäsur, weil die Politik erklärte, dass wir an diesem Morgen in einer anderen Welt aufgewacht seien.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/05/19/urabstimmung/

Ist Militarismus der neue Realismus?

72 Prozent der Grünen Anhänger wollen schwere Waffen an die Ukraine liefern. Für Robert Habeck ist „Pazifismus derzeit ein ferner Traum“. Wie kann eine Partei mit pazifistischer Tradition davon ausgehen, dass ein Krieg mit schweren Waffen beendet werden kann? Diese Frage stellte Markus Lanz am 8. April seinem Studiogast Anton Hofreiter. Er antwortete wie folgt:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/23/ist-militarismus-der-neue-realismus/

Regime Change? – Ein Long-Read

Gastbeitrag von Dietrich Schulze-Marmeling, 22.4.2022
Einige Anmerkungen zum Krieg in der Ukraine und den Debatten, die ich diesbezüglich führe.

Erstens: Ich fand die Aufregung über Bidens undiplomatische Manuskriptabweichung etwas übertrieben. Nein, ziemlich übertrieben. War es nicht das Putin-Regime, das in die Ukraine mit dem Ziel einfiel, eine demokratisch legitimierte Regierung zu stürzen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/22/regime-change-ein-long-read/

Auf der Suche nach dem verlorenen Verstand

 

Gastbeitrag, Detlef zum Winkel, 14.4.2022, zuerst erschienen in Jungle World, Nr. 15/2022

Wenig deutet auf einen Waffenstillstand in der Ukraine hin. Die Gefahr einer direkten Konfrontation zwischen Russland und Nato-Staaten wächst.

Im Ukraine-Krieg rückt die Möglichkeit eines Waffenstillstands in immer weitere Ferne. Nachdem sich die russischen Truppen aus den Gebieten nördlich von Kiew zurückziehen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/04/14/auf-der-suche-nach-dem-verlorenen-verstand/

Mehr lesen