Schlagwort: Klima

Hunger in Afrika: In ständiger Angst

Die Zahl der Hungernden weltweit nimmt laut UN wieder zu. Die Gründe: eine wachsende Zahl an Konflikten und der Klimawandel. Besonders betroffen ist weiterhin Afrika. Essen ist häufig unerschwinglich, die Angst vor Gewalt allgegenwärtig.

weiterlesen bei Tagesschau

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/09/15/hunger-in-afrika-in-staendiger-angst/

Der Planet schlägt zurück

Hunger, Stürme, Kriege und eine Sonne, die uns kocht: Wie der Klimawandel die Welt verändern wird
Ich verspreche Ihnen, dass es schlimmer ist, als Sie denken. Wenn Ihre Angst vor dem Klimawandel von der Sorge um steigende Meeresspiegel bestimmt wird, kratzen Sie gerade an der Oberfläche dessen, was an schrecklichen Dingen bereits im Leben …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/09/11/der-planet-schlaegt-zurueck/

Deutschlands Klimaziel 2020 ist noch weiter weg als gedacht

Ohne kräftiges Gegensteuern reduziert die Bundesrepublik ihren Treibhausgas-Ausstoß bis 2020 nur um 30 statt um 40 Prozent. Die Handlungslücke beträgt 120 Millionen Tonnen CO2. 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/09/08/deutschlands-klimaziel-2020-ist-noch-weiter-weg-als-gedacht/

Welche Technologie sich als am Nachhaltigsten erweisen?

Interview mit Prof. Dr. Christian Berg von KlimaKonzept 2030 der Uni Kiel:
Warum sind wir als Konsumenten und Gesellschaft eigentlich nicht nachhaltiger? Ich habe mich in verschiedenen Kontexten mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. In der Wirtschaft, in der Politikberatung, in der Lehre. Es gibt die, die das Thema sehr stark moralisieren. Was aus meiner …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/31/welche-technologie-sich-als-am-nachhaltigsten-erweisen/

Überflutungen in Texas? In Indien, Nepal und Bangladesch leiden zig Millionen Menschen darunter

Die Überschwemmungen der diesjährigen Monsunzeit sind die schlimmsten seit Jahrzehnten, etwa 41 Millionen Millionen Menschen in den drei Ländern sind laut Rotem KreuMenschen in den drei Ländern sind laut Rotem Kreuz von der Flut betroffen.
Seit der zweiten Augustwoche regnet es. Die indische Finanzmetropole Mumbai war wegen des Hochwassers kurzzeitig praktisch lahmgelegt. Gehen die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/31/ueberflutungen-in-texas-in-indien-nepal-und-bangladesch-leiden-zig-millionen-menschen-darunter/

Wieviel an Zeit wir noch haben die Erde vor dem Kollaps zu schützen

HOME deutsch ist ein freier Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand. Nach Angaben des Filmemachers Arthus-Bertrand (geistiger Eigentümer) darf HOME von Jedermann auch ohne Genehmigung der Rechteinhaber verbreitet und öffentlich vorgeführt werden.
Der Film vermittelt uns wieviel an Zeit wir noch haben die Erde vor dem Kollaps zu schützen und welche Dinge …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/29/wieviel-an-zeit-wir-noch-haben-die-erde-vor-dem-kollaps-zu-schuetzen/

Wir brauchen ein Kohleausstiegsgesetz

Der Protest gegen die Braunkohle geht weiter: Umweltverbände, Grüne und rund 3.000 Bürger haben in Nordrhein-Westfalen mit einer Menschenkette ihre Forderung nach einem Kohleausstieg in Deutschland untermauert.
weiterlesen in der ZEIT

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/26/wir-brauchen-ein-kohleausstiegsgesetz/

Konsumverhalten im Westen: Sie sitzen in ihren kleinen Panzern und zerstören Natur

SUV-Fahrer repräsentieren den rücksichtslosen Konsum unserer Gesellschaft, sagt der Politologe Markus Wissen. Auch Elektro-Autos seien keine Lösung. Nötig ist radikales Umdenken.
Über Alternativen wird viel geredet zurzeit. Es geht um neue Politikansätze und andere Arten des Zusammenlebens. Weil das bestehende Wirtschaftssystem auf seinen Untergang zusteuere, fordert der Politologe Markus Wissen grundlegende Reformen. Er lehrt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/03/konsumverhalten-im-westen/

Der ökologische Umbau der Wirtschaft geht nur sozial

Von Katharina Dröge, MdB und Sven-Christian Kindler, MdB
Die drohende Klimakatastrophe lässt sich nur durch einen grundlegenden ökologischen Umbau unseres Wirtschaftssystems verhindern. Der Kampf gegen die Klimakrise ist die zentrale Zukunftsfrage unseres Jahrhunderts. Fast alle wissenschaftlichen Forschungsergebnisse zeigen: Die Klimakrise ist menschengemacht – und wir bewegen uns jetzt gerade in einem kritischen Zeitfenster, das …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2015/04/30/der-oekologische-umbau-der-wirtschaft-geht-nur-sozial/

Hermann Ott im Cicero: Gegen die Unausweichlichkeit des Scheiterns in der Klimapolitik

Es ist eine verflixte Sache mit der Klimapolitik. Nach allen Maßstäben menschlicher Erfahrung kann sie keinen Erfolg haben – ist also „unausweichlich“ zum „Scheitern“ verurteilt, wie dies Dieter Rulff in einem Beitrag dieser Zeitschrift deutlich gemacht hat.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2011/04/09/hermann-ott-im-cicero-gegen-die-unausweichlichkeit-des-scheiterns-in-der-klimapolitik/

Mehr lesen