Kategorie: ökologisch

Grüner Grundwert

Rede des kolumbianischen Präsidenten Gustavo Petro bei der COP27

Bemerkungen des kolumbianischen Präsidenten Gustavo Petro bei der Generaldebatte des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen

Sharm El Sheikh, Ägypten, 7. November 2022

Die Wissenschaft hat gesprochen. Die Klimakrise ist das größte Problem der Menschheit. Sie kann das Leben auf dem Planeten und die Existenz der menschlichen Spezies beenden und tut dies möglicherweise auch.

Die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/12/03/gustavo-petro-cop27/

Die COP 27 und das finale Versagen der Politik

Autorenpapier Karl-W. Koch

Seit der Klimakonferenz 1992 in Rio de Janeiro kann kein*e Politiker*in sagen, er*sie wüsste nicht, um was es geht, was man dagegen machen müsste und was die Folgen sein werden, wenn nichts bzw. nicht genug getan wird. Wissenschaftler*innen haben seither ihre Vorhersagen verfeinert, dummerweise hat sich dabei fast regelmäßig gezeigt, dass alles …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/11/21/die-cop-27-und-das-finale-versagen-der-politik/

Bolsonaro oder Lula – was passiert nach der Wahl?

Wahlen in Brasilien 2022

Am 2. Oktober 2022 finden Wahlen in Brasilien statt, die spannend sein werden. Weltweite Aufmerksamkeit gibt es bei der Präsidentschaftswahl, ob Jair Bolsonaro oder Luiz Inácio Lula da Silva es schaffen. Lula liegt in den Umfragen vorne.  Wie wird es im Land nach der Wahl aussehen? Wird es zu Gewalt kommen? Angeheizt wurde die Stimmung …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/09/29/bolsonaro-oder-lula-was-passiert-nach-der-wahl/

KEINEN TAG LÄNGER – ALLE AKW ABSCHALTEN

Dringlichkeitsantrag zur BDK, eingereicht

Pacta sunt servanda (Verträge sind einzuhalten): Das geltende Atomgesetz muss für die
Entscheidung vom 5.9. (Reservebetrieb von Isar 2 und Neckarwestheim 2 bis April 2023)
geändert werden (https://www.gesetze-im-internet.de/atg/AtG.pdf §7, 1a – 6). Wird dieser
schwierig erreichte Kompromiss an einer entscheidenden – in der Findung heiß umstrittenen –
Stelle aufgemacht, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/09/08/keinen-tag-laenger-alle-akw-abschalten/

Der „kleine“ Atomkrieg in der Ukraine

AKWs in der Ukraine

AKTUALISIERUNG 7.9.2022:

Zum Bericht und den Schlussfolderungen der IAEA nach ihrem Besuch berichtet u.a. die Tagesschau:
https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-iaea-bericht-saporischschja-101.html

In der Ukraine tobt derzeit – wenn man genau hinsieht – bereits ein „Atomkrieg“. Russische Truppen haben bereits am 4. März das Atomkraftwerk Saporischschja besetzt. Die Tatsache, dass die Stadt über 120 km via Straße und ca. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/09/04/der-kleine-atomkrieg/

“Beitrag” ehemaliger RSK-Mitglieder zur Laufzeitverlängerung

© Felix König / CC BY-SA 3.0 | Wikimedia Commons | AKW Neckarwestheim, bearbeitet

Drei ehemalige Mitglieder der RSK (Reaktorsicherheitskonferenz) nehmen Stellung gegen die Haltung der Umweltministerin Lemke.  Bei einer Laufzeitverlängerung müsse die ausgesetzte PSÜ (10-jährige Sicherheitsüberprüfung, bei den diskutierte AKWs ausgesetzt wegen der Laufzeitbegrenzung bis Ende 2022), nicht nachgeholt werden: “Das Aussetzen der normalerweise fälligen PSÜ war nach § 19a Abs. 2 AtG Atomgesetz zulässig. Damit hat der …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/09/03/laufzeitverlaengerung_ohne_ueberpruefung/

BDK am 14. bis 16.10.2022 – Unterstützenswerte Anträge

Bundesdelegiertenkonferenz

Liebe Grün-Linke (Aktualisierung 24.9.22, 17:55 Uhr)

Zunächst einmal herzlichen Dank für eure tolle Unterstützung,  alle unsere Anträge haben es geschafft, wenn auch einige nur auf den letzten Drücker …

Liebe Leute, bitte unterstützt unsere Anträge, auch wenn ihr NICHT 100% mit den Texten oder Inhalten übereinstimmt. Es geht HIER jetzt NUR um die BEHANDLUNG auf …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/08/29/bdk-bonn-unterstuetzenswerte-antraege/

Ukrainisches Roulette: Neue Drohungen zu Saporischschja

Karl-W. Koch, 11.8.2022

Auch wenn  völlig unstrittig Russland der Aggressor ist und zudem die Besetzung des AWK Saporischschja gegen gültiges Humanitäre Völkerrecht (s.u.) verstößt, dem sich sowohl Russland wie die Ukraine verbindlich unterstellt haben, muss nach dem offenbar von ukrainischer Seite bereits zugestandenem Drohnenangriff auf Saporischschja erneut festgestellt werden, dass den ukrainischen Verantwortlichen entweder die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/08/10/ukrainisches-roulette-neue-drohungen-zu-saporischschja/

Kamikaze am Atomkraftwerk Saporischschja

Detlef zum Winkel, 9.8.22, Bruchstücke, erst-veröffentlicht auf
https://bruchstuecke.info/2022/08/09/kamikaze-am-atomkraftwerk-saporischschja/
mit freundlicher Genehmigung des Autors

Detlef zum Winkel, ursprünglich Physiker. Lebt in Frankfurt am Main und schreibt vornehmlich für die Berliner Wochenzeitung Jungle World. Betreut dort u.a. die Themen Atomenergie und Proliferation, aber leider auch Faschismus, weil es immer noch ein Thema ist. Alle Beiträge von …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/08/09/kamikaze-am-atomkraftwerk-saporischschja/

Auch ein Streckbetrieb ist unverantwortlich

Karl-W. Koch, 7.8.2022

Auch der sog. „Streckbetrieb“ ist nicht anderes als eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten. Dagegen gibt es einige gewichtige Argumente, die zeigen, dass auch dies nicht zu verantworten ist. Jede*r, der*die sich dafür ausspricht, hat sich nicht mit der Geschichte der Atomenergie in Deutschland beschäftigt, kennt die Hintergründe der Entwicklung nicht, versteht die Zusammenhänge …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2022/08/07/auch-ein-streckbetrieb-ist-unverantwortlich/

Mehr lesen