Kategorie: Datenschutz

Zur Akzeptanzproblematik der DSGVO

Die DSVGO ist in ihrer jetzigen Form eine Katastrophe für die Akzeptanz des Datenschutzes. Besser hätte es für die Datenkraken von Google, Facebook, Whatsapp & Co gar nicht laufen können: Allgemeine Verunsicherung, und selbst Juristen kapitulieren, die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf hat ihre Website einfach abgeschaltet.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/05/27/die-dsvgo-ist-in-ihrer-jetzigen-form-eine-katastrophe/

Vortrag beim Chaos Computer Club zur totalen Überwachung via SCS

Auf der Homepage des Chaos Computer Club (CCC) gibt es unter https://media.ccc.de/ viele interessante Vorträge (als Videos) zum Datenschutz wie z.B. dem Social Credit System (SCS) in China (https://media.ccc.de/v/34c3-8874-gamified_control). Bei SCS handelt es sich um ein System der totalen Überachung, die über Gamifizierung den Menschen schmackhaft gemacht wird, echt gruselig.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/01/29/vortrag-beim-computer-chaos-club-zur-totalen-ueberwachung-via-scs/

Zitis: Bundeshacker im Verzug

Die staatliche Forschungsstelle für Überwachungstechnik, Zitis, wird nicht wie geplant jetzt eröffnet. Für die IT-Sicherheit ist jede Verzögerung ein gute Nachricht.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/31/zitis-bundeshacker-im-verzug/

Kommentar: Contra Gesichtserkennung – Wir sind alle verdächtig

An einem Berliner Bahnhof werden für sechs Monate per Kamera Gesichter von Passanten gescannt. Es ist der Anfang vom Ende der Demokratie, meint Martin Muno bei der Deutschen Welle.

weiterlesen (mit weiterführenden Links) bei Deutsche Welle

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/30/kommentar-contra-gesichtserkennung-wir-sind-alle-verdaechtig/

Section Control – umstrittene Radarüberwachung

Mit der Section Control geht auf Deutschlands Straßen eine Geschwindigkeits-Überwachung an den Start, die in vielen anderen Ländern bereits Realität ist. Nach einer gut einjährigen Testphase soll die nicht unumstrittene Technik in naher Zukunft nun erstmals den echten Betrieb aufnehmen.

weiterlesen bei Chip

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/07/03/section-control-umstrittene-radarueberwachung/

Europas fatale Abhängigkeit von Microsoft

Tagesspiegel
Die Cyber-Attacke mit “Wanna Cry” erfolgte über eine Sicherheitslücke bei Microsoft. Alle EU-Staaten nutzen Software des US-Konzerns. Das ist auch politisch höchst riskant. Eine Analyse.
Die Abhängigkeit der Staaten von Microsoft
– verursacht stetig steigende Kosten und blockiert den technischen Fortschritt in den staatlichen Behörden;
– untergräbt systematisch das europäische …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/05/14/europas-fatale-abhaengigkeit-von-microsoft/

Überwachungskameras in deiner Nähe

Surveillance under Surveillance

Das neue Datenprojekt Surveillance under Surveillance soll uns bald alle Überwachungskameras der Welt zeigen. Wir sehen auf der „Openstreetmap“-Karte, ob es sich um klassische oder 360°-Grad-Kameras handelt, ob sie privat oder öffentlich sind, draußen oder drinnen und auch welchen Blickwinkel sie haben.

weiterlesen bei ze.tt, einem Projekt von Die Zeit…

Link …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2016/08/16/ueberwachungskameras-in-deiner-naehe/

Nie wieder PRISM

Das zentrale Moment, warum heutige Telekommunikation so stark überwacht werden kann, ist eine für Überwachung anfällige Infrastruktur. Eine hiergegen abgesicherte Infrastruktur muss zuallererst eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sicherstellen. Sinnvollerweise auf Basis einer Public-Key-Infrastruktur, die gleichzeitig die Authentizität der jeweiligen KommunikationspartnerInnen sichert wie einen gesicherten Kommunikationskanal bereit stellt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2013/07/25/nie-wieder-prism/

Das Netz hat zu viele Löcher

Das Netz ist zum jetzigen Zeitpunkt weder sicher noch frei. Dies hat die Affaire um Snowden noch einmal offenbart. Für uns Grüne ist diese Erkenntnis nicht neu. Noch im letzten Jahrtausend hatten wir uns intensiv mit dem Echelon-System beschäftigt, gegen den Überwachungsstaat Wahlkampf geführt.
Staaten sind dabei nur ein Teil der Akteure, die Daten sammeln und auswerten und in …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2013/07/21/das-netz-hat-zu-viele-loecher/

Ströbele kritisiert Zensus: Die Volkszählung ist eine Volksausforschung

weiter bei tagesschau.de…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2011/05/09/strobele-kritisiert-zensus-die-volkszahlung-ist-eine-volksausforschung/

Mehr lesen