Kategorie: basisdemokratisch

Grüner Grundwert

Autsch! – Zum Umgang mit dem Nationalsozialismus

Weil es doch so “schwer” ist die braune Gemütslage in diesem Land zu erkennen …
Ein längerer Aufsatz und Blick in die Geschichte: Wir schreiben das Jahr 2019. Es ist der 9.November. Ein historisches Datum für die Deutschen. Freude, Trauer, Zorn? Das Gedenken an die Reichspogromnacht (9.November 1938) wird nahezu vollständig von besoffen-nationalistischer Feierlaune …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2019/11/11/autsch-zum-umgang-mit-dem-nationalsozialismus/

Keine Freiheit für Katalonien – Abbau politischer und bürgerlicher Freiheiten belastet die Zukunft der Europäischen Union

Simon Lissner – Dehrn, den 22.4.2019, Lídia Pelejà, 20.4.2019
Die europäischen Institutionen, die Bürgerinnen und Bürger Europas müssen in der kommenden Legislatur (Wahlen zum Europäischen Parlament am 26.5.2019) drei fundamentale Bedingungen verstehen und erörtern, die (nicht nur) den Konflikt zwischen Katalonien und Spanien angehen. Und sie müssen, gerade auch angesichts von Entwicklungen wie dem „Brexit“, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2019/04/23/keine-freiheit-fuer-katalonien-abbau-politischer-und-buergerlicher-freiheiten-belastet-die-zukunft-der-europaeischen-union/

Neoliberalismus: Wo bleibt der demokratische Widerstand?

Wachstum! Profit! Und Politainment zur Beruhigung. Da frage noch jemand nach Gerechtigkeit, Bildung, Freiheit. Wir dürfen mit dem Weitermachen nicht mehr weitermachen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2019/01/16/neoliberalismus-wo-bleibt-der-demokratische-widerstand/

Offener Brief zu NEUE ZEITEN. NEUE ANTWORTEN. FEMINISMUS WIRD PROGRAMM.

Lieber Bundesvorstand, lieber Frauenrat,                                                                      20.7.2018
mit einer groß geschriebenen Schlagzeile ruft uns die Einladung zur diesjährigen Bundesfrauenkonferenz zu: NEUE ZEITEN. NEUE ANTWORTEN. FEMINISMUS WIRD PROGRAMM. Unter dem Namen “Feministischer Zukunftskongress” wird am 7./8. September 2018 nach Leipzig eingeladen. Kämpferisch heißt es im Einladungstext weiter: „Feminismus ist aktuell, Feminismus ist in Bewegung und bringt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/09/13/offener-brief-zu-neue-zeiten-neue-antworten-feminismus-wird-programm/

Die Verrohung der Sprache

Eine Sensibilisierung bezüglich der deutschen Sprache, die derzeit gewaltig im Wandel ist, halte ich für notwendig. Ich sehe in den letzten Jahren in der Politik eine Verrohung der Sprache, die sich auf der Straße fortpflanzt. In Teilen der Gesellschaft angekommen, hilft sie ebenfall bei der Erstellung und Verbreitung von Fakenews. Auch Sprache ist gefährlich, kann …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/07/14/die-verrohung-der-sprache/

Zur Akzeptanzproblematik der DSGVO

Die DSVGO ist in ihrer jetzigen Form eine Katastrophe für die Akzeptanz des Datenschutzes. Besser hätte es für die Datenkraken von Google, Facebook, Whatsapp & Co gar nicht laufen können: Allgemeine Verunsicherung, und selbst Juristen kapitulieren, die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf hat ihre Website einfach abgeschaltet.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/05/27/die-dsvgo-ist-in-ihrer-jetzigen-form-eine-katastrophe/

Neue Rechte: Bis in den letzten, rechten Winkel

Die AfD steht im Zentrum eines Netzwerks neurechter Denkfabriken, Medien und Spender. Sie alle kämpfen gegen die offene Gesellschaft. Eine Deutschlandkarte
Die ZEIT hat über Monate mit den Protagonisten der Szene gesprochen, interne Unterlagen ausgewertet, Parteitage beobachtet und Demonstrationen besucht. Während unserer Recherchen stießen wir auf ein Netzwerk von fast 100 Organisationen in ganz …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/05/13/neue-rechte-bis-in-den-letzten-rechten-winkel/

Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik: Verdrängte Vergangenheit?

Hepp-Kexel-Gruppe, Aktion Widerstand, Ekkehard Weil, “Bombenhirn” Naumann, – kaum jemand kennt diese Namen. Auch den verantwortlichen Politikern ging es wohl so, als 2011 der NSU aufflog. Dabei gab es in der Bundesrepublik seit den 1960er-Jahren Terrorakte von Rechtsextremisten.

weiterlesen/-hören bei

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/03/28/rechtsterrorismus-in-der-bundesrepublik-verdraengte-vergangenheit/

Preisausschreiben unter Nazis: ‘Warum sind Sie in der NSDAP?’

Sendung Panorama

Der eine wollte mithelfen, dass “in unserem Vaterland wieder Ruhe und Ordnung einkehrt”. Der andere traute den alten Parteien nicht mehr über den Weg, fühlte sich missbraucht als “Stimmvieh”. Und wieder ein anderer interessierte sich für die Nationalsozialisten, weil er in der Presse nicht die Wahrheit erfahre und “Adolf Hitler und seine Bewegung in der …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/02/28/preisausschreiben-unter-nazis-warum-sind-sie-in-der-nsdap/

Vortrag beim Chaos Computer Club zur totalen Überwachung via SCS

Auf der Homepage des Chaos Computer Club (CCC) gibt es unter https://media.ccc.de/ viele interessante Vorträge (als Videos) zum Datenschutz wie z.B. dem Social Credit System (SCS) in China (https://media.ccc.de/v/34c3-8874-gamified_control). Bei SCS handelt es sich um ein System der totalen Überachung, die über Gamifizierung den Menschen schmackhaft gemacht …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/01/29/vortrag-beim-computer-chaos-club-zur-totalen-ueberwachung-via-scs/

Mehr lesen