Kategorie: basisdemokratisch

Grüner Grundwert

Bundestag-Listenaufstellung in Hessen

Liebe Freundinnen und Freunde,
in Hessen haben wir die einzigartige Gelegenheit, unsere Kandidat*innen für die Parlamente, direkt Basisdemokratisch zu wählen. Die Landesmitgliederversammlung, also wirklich jede und jeder in der Partei, kann personelle Entscheidungen für die parlamentarische Vertretung im kommenden Bundestag mit bestimmen. Es zeichnet sich ab, dass erstmals seit langem sowohl politische Weichen neu …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2021/01/22/bundestag-listenaufstellung-in-hessen/

Das verlorene Jahr der Jugend

Zum wiederholten Mal wird in der Coronakrise die Beschulung ausgesetzt bzw. durch das sog. Homeschooling ersetzt. Prüfungs- und Abschlussklassen stehen im “Regen”. Die Schüler*innen haben entweder Probleme die Prüfungen mit guten Noten zu bestehen oder – falls die Anforderungen gesenkt werden – den Ruf einer „geschenkten Prüfung“. Während einige Großunternehmen Krisengewinnler sind, andere mit Milliarden …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2021/01/20/das-verlorene-jahr-der-jugend/

Antwort aus Hessen auf unseren Offenen Brief zur A49 u.a.

Dieses eMail haben wir als Antwort auf den Offenen Brief erhalten. Bitte bildet Euch Eure eigene Meinung dazu.
Wir haben den Offenen Brief per Papierpost, altmodisch mit Briefmarke, etwa eine Woche vor der ersten Veröffentlichung an den LV Hessen geschickt. Dort ist er nach Auskunft des LV-Büros nicht angekommen, wohl aber unsere auf gleichem …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2020/12/19/antwort-aus-hessen-auf-unseren-offenen-brief-zur-a49-u-a/

Die Grünen als Exekutoren reaktionärer Entscheidungen?

Kommentar zur A 49 Simon Lissner, 28.11.2020

Nach Stuttgart 21, nun der Weiterbau der A 49, um nur die Höhepunkte dessen zu nennen, was wir allenthalben, seit Jahren, beobachten. Wir verzichten an dieser Stelle darauf, die zahlreichen, diesbezüglichen außenpolitischen Beispiele dieser Veränderung der einstmaligen „Antiparteien Partei“ aufzuzählen.
Die Grünen Erklärungen, ob zu Stuttgart 21 …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2020/12/08/die-gruenen-als-exekutoren-reaktionaerer-entscheidungen/

Basisdemokratie und Urabstimmung

Hans-Christian Ströbele hat einmal sinngemäß bei einem Einleitungsreferat auf unserer Strategie-Kongress der Unabhängigen Grünen Linken (UGL) gesagt: „Wenn alle Linken geblieben wären, die im Laufe der Jahre aus Frust über grüne Politik gegangen sind, sähen die Grünen heute anders aus!“ (Ströbi, sinngemäß zitiert). Spontan fallen mir da z. B. zwei starke grünlinke Mitstreiter ein wie …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2020/11/26/basisdemokratie-und-urabstimmung/

Zum Unterzeichnen: A49 – Offener Brief an den Landesverband Hessen Bündnis 90/Die Grünen

230 Unterschriften, s. unten (Hinweis: Bitte weiterverbreiten! Wir sammeln weiter Unterschriften. Bitte beachtet/beachten Sie die Möglichkeit, den Brief per Unterschrift zu unterstützen am Ende des Beitrages!)

Eine Antwort des hessischen Landesverbandes dazu findet ihr HIER

Offener Brief an den
Landesverband Hessen Bündnis 90 / Die Grünen
Kaiser-Friedrich-Ring 77, 65185 Wiesbaden
Im Oktober …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2020/10/25/zum-unterzeichnen-a49-offener-brief-an-den-landesverband-hessen-buendnis-90die-gruenen/

Wenn extrem rechte Vereine als gemeinnützig gelten

Attac und VVN-BdA haben die Steuervorteile verloren, manche rechtsradikale Vereine dagegen haben sie noch. Die Prüfung obliegt den Finanzämtern und diese fällen teils merkwürdige Beschlüsse. Und die Bundesregierung schaut zu. Eigentlich ist es logisch, dass auch Menschen aus dem Umfeld der AfD/der Rechtsradikalen in Behörden sitzen, ebenso in Schlüsselpositionen.
 
Das Presseteam des …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2019/11/26/wenn-extrem-rechte-vereine-als-gemeinnuetzig-gelten/

Antifaschismus muss gemeinnützig bleiben! Schwerer Angriff auf die VVN-BdA

Neben Umweltinitiativen werden auch antifaschistischen Initiativen die Gemeinnützigkeit entzogen. Damit wird von Behörden neben Klimawandel auch der Rechtsextremismus gefördert. Und die Bundesregierung trägt das mit.
Antifaschismus muss gemeinnützig bleiben! Schwerer Angriff auf die VVN-BdA
geschrieben von Cornelia Kerth, Dr. Axel Holz
Am 4. November hat das Finanzamt für Körperschaften I des Landes …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2019/11/22/antifaschismus-muss-gemeinnuetzig-bleiben-schwerer-angriff-auf-die-vvn-bda/

Autsch! – Zum Umgang mit dem Nationalsozialismus

Weil es doch so “schwer” ist die braune Gemütslage in diesem Land zu erkennen …
Ein längerer Aufsatz und Blick in die Geschichte: Wir schreiben das Jahr 2019. Es ist der 9.November. Ein historisches Datum für die Deutschen. Freude, Trauer, Zorn? Das Gedenken an die Reichspogromnacht (9.November 1938) wird nahezu vollständig von besoffen-nationalistischer Feierlaune …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2019/11/11/autsch-zum-umgang-mit-dem-nationalsozialismus/

Keine Freiheit für Katalonien – Abbau politischer und bürgerlicher Freiheiten belastet die Zukunft der Europäischen Union

Simon Lissner – Dehrn, den 22.4.2019, Lídia Pelejà, 20.4.2019
Die europäischen Institutionen, die Bürgerinnen und Bürger Europas müssen in der kommenden Legislatur (Wahlen zum Europäischen Parlament am 26.5.2019) drei fundamentale Bedingungen verstehen und erörtern, die (nicht nur) den Konflikt zwischen Katalonien und Spanien angehen. Und sie müssen, gerade auch angesichts von Entwicklungen wie dem „Brexit“, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2019/04/23/keine-freiheit-fuer-katalonien-abbau-politischer-und-buergerlicher-freiheiten-belastet-die-zukunft-der-europaeischen-union/

Mehr lesen