Kategorie: Internationales

Wir leben in einer fragilen Welt!

Die Öko-Systeme befinden sich an den Kipppunkten bzw. sind bereits darüber hinaus. Pandemien bedrohen sowohl die Menschen in den Industrieländern als auch in den Entwicklungsländern gleichermaßen. in dieser fragilen Welt wird ganz klar, dass unser Überleben davon abhängt, dass wir solidarisch sind. Solidarisch sein bedeutet v. a. die Menschen in der sog. Dritten Welt zu …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2020/12/28/wir-leben-in-einer-fragilen-welt/

Drohnen und atomare Rüstung

In der AG Atomare Abrüstung unserer BAG Frieden wird ein sehr interessanter Artikel bei Heise: https://www.heise.de/amp/tp/features/Das-sind-die-wahren-Gruende-im-Streit-um-bewaffnete-Drohnen-4998957.html?__twitter_impression=true diskutiert. Wenn es auch vordergründig um die gerade aktuell (aufgrund des SPD-Vetos) diskutierte Aufrüstung der Bundeswehr mit Kampfdrohnen geht, so ist der Hintergrund, der in der Diskussion eher am Rande erörtert wird noch brisanter. Es geht dabei um …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2020/12/24/drohnen-und-atomare-ruestung/

Grüne zum UN-Mandat bei Bundeswehreinsätzen

Absender Heinz Zemke An: Katrin Göring-Eckhardt; CC. R. Habeck, A.Baerbock, R. Lang, M. Kellner, C. Özdemir, A. Hofreiter


Hallo Katrin, auch ein Hallo an den Bundesvorstand, Cem und Anton,

Bezug: Artikel der Rheinischen Post vom 18.11.2020, in dem Katrin sich u.a. ‚zu Bundeswehreinsätzen notfalls ohne UN Mandat‘ und ähnlichem …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2020/11/23/gruene-zum-un-mandat-bei-bundeswehreinsaetzen/

Radiologische Massenvernichtungswaffen?

Bei einem Änderungsantrag zum Grundsatzprogramm (Kap. 8, Absatz 358) gab es Unklarheiten bei der Formulierung „radiologischen Massenvernichtungswaffen“. M.E. liegt hier in der Formulierung ein sachlicher Fehler vor, der korrigiert werden sollte.
Mit „radiologischen Massenvernichtungswaffen“ ist in der Regel eine sog. “Schmutzige Bombe” gemeint. Wie unten (s. Wikipedia) richtig zitiert ist das …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2020/09/06/radiologische-massenvernichtungswaffen-2/

Besinnungszeit … die Welt und wir

Wieder geht ein Jahr zu Ende und die Zeit sollte doch etwas zum Nachdenken, zum Reflektieren genutzt werden.

Die Welt ist nicht besser geworden, der Egoismus wächst und damit der Raubbau an Menschheit und Planeten. Viel Licht gab es leider nicht zu sehen, aber vielleicht in Deutschland mit den Protesten rund um den Hambacher Forst …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/12/26/besinnungszeit-die-welt-und-wir/

2. Friedenskongress 2018

Auswertung und Ergebnisse der Veranstaltung:

(wir werden hier in den nächsten Wochen kontinuierlich die Ergebnisse einstellen, also bitte regelmäßig rein schauen …). An dieser Stelle auch schon einmal vorab unsere herzlichsten Dank an die durchführenden Menschen aus GL-Orga, die Helfer vor Ort und unsere hervorragenden Referent*innen.

„Deutschland im Spannungsfeld zwischen Putin …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/10/23/2-friedenskongress-2018/

EU-Asylpolitik: Europas Flucht vor der Realität // Die Ausbeutung in Afrika und die Komplizenschaft

EU-Asylpolitik: Europas Flucht vor der Realität

Die Staaten mit den meisten Flüchtlingen heißen nicht Deutschland, Italien, Österreich oder Griechenland, sondern seit Jahren und Jahrzehnten Türkei, Pakistan, Uganda, Bangladesch, Jordanien, Libanon. Dort herrschen Krisen. Nicht bei uns. Auch die große Mehrheit der Migranten ist nicht auf dem Weg nach Europa, sondern sucht Arbeit auf dem …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/07/11/ausbeutung-in-afrika-komplizenschaft-des-westens/

Deutsche Panzer in Syrien und in der Region

Stand: 24.01.2018 – 17:30

Eine kleine Materialsammlung

15.01.2018
Die deutschen Rüstungsexportregeln zählen zu den strengsten der Welt. Doch der größte deutsche Rüstungskonzern will sich von diesen Regeln unabhängig machen. Über Umwege exportiert die Rheinmetall AG Bomben und komplette Munitionsfabriken in Länder wie Ägypten oder Saudi-Arabien. Und die Politik lässt dies ungehindert zu.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2018/01/23/deutsche-panzer-in-syrien-und-in-der-region/

Soziale Ungleichheit weltweit gewachsen

Dass die soziale Ungerechtigkeit weltweit wächst, ist leider völlig normal aufgrund der Gobalisierung der Industrie. SIe droht mit Wegzug in andere Länder etc, wie wir es schon unter Helmut Kohl hören durften. Sie spielt alle gegeneinander aus, um die Löhne zu drücken und das wird so bleiben, solange wir an ein (unmögliches) ewiges Wachstum glauben …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/12/14/soziale-ungleichheit-weltweit-gewachsen/

Amnesty International: Konzerne profitieren weiter von Kinderarbeit im Kongo

15.11.2017
Schon mit sieben Jahren arbeiten Kinder im Kleinbergbau von Kobalt im Kongo. Auf diese Missstände wurde schon 2016 hingewiesen, mahnt Amnesty International. Getan habe sich seitdem nicht viel. Aus dem Kongo beziehen große Konzerne Kobalt für ihre Akku-Produktion, darunter führende Elektronikhersteller wie Apple, Samsung oder Sony, aber auch deutsche Autokonzerne wie BMW, Daimler …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/11/16/amnesty-international-konzerne-profitieren-weiter-von-kinderarbeit-im-kongo/

Mehr lesen