Schlagwort: Libyen

Amnesty macht EU für Misshandlungen von Flüchtlingen verantwortlich

Amnesty International hat den EU-Mitgliedsstaaten vorgeworfen, mitverantwortlich für die Ausbeutung von Geflüchteten in Libyen zu sein. Laut einem Bericht der Menschenrechtsorganisation unterstützen die Staaten das libysche Innenministerium und die Küstenwache dabei, Zehntausende Menschen in Haftzentren zu bringen. Dort würden sie einem Sprecher von Amnesty Deutschland zufolge ausgebeutet und misshandelt.

weiterlesen in der Zeit

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/12/13/amnesty-macht-eu-fuer-misshandlungen-von-fluechtlingen-verantwortlich/

Wie auf Märkten in Libyen Sklaven versteigert werden

In Libyen werden Migranten verkauft wie Vieh. Das kritisieren Hilfsorganisationen seit längerem. Ein Bericht zeigt den Handel im Video.
Und daran trägt Europa eine Mitschuld, auch Deutschland. Und selbst in Europa (Süditalien) werden Flüchtlinge als Sklaven in der Landwirtschaft eingesetzt. Man schaut weg!
In welchem Jahrhundert leben wir? Wir nennen uns zivilisiert?

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/11/18/wie-auf-maerkten-in-libyen-sklaven-versteigert-werden/

Flüchtlinge: Libyens Mittelmeereinsatz soll gegen Völkerrecht verstoßen

Der Einsatz der libyschen Küstenwache im Mittelmeer soll gegen das Völkerrecht verstoßen. Das berichtet die Osnabrücker Zeitung. Sie beruft sich auf ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags, das der Zeitung vorliegt.

weiterlesen in der Zeit

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/09/04/fluechtlinge-libyens-mittelmeereinsatz-soll-gegen-voelkerrecht-verstossen/

Seenotrettung: Das sind die Gesetze des Meeres

Die ZEIT:

Darf Libyen freiwillige Helfer aus seiner Rettungszone vertreiben, die Flüchtlinge aus dem Mittelmeer ziehen wollen? Kann die EU wegschauen? Eine rechtliche Einordnung

weiterlesen in der ZEIT

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/21/seenotrettung-das-sind-die-gesetze-des-meeres/

Nato Massaker an 33 Kindern in Libyen bei Zliten östlich von Tripolis

Bei einem schweren Luftangriff der Nato in Majer bei Zliten sind nach Angaben des Regierungsprechers Ibrahim am Montag 85 Zivilisten in einem Dorf durch einen Bombenangriff getötet worden. Die Nato hat bereits weit über 1000 Luftangriffe auf das Land ausgeübt und hat nach offiziellen Angaben der Regierung dabei bereits weit über 1000 Zivilisten getötet. Die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2011/08/09/nato-massaker-an-33-kindern-in-libyen-bei-zliten-ostlich-von-tripolis/