Kategorie: Allgemein

Überflutungen in Texas? In Indien, Nepal und Bangladesch leiden zig Millionen Menschen darunter

Die Überschwemmungen der diesjährigen Monsunzeit sind die schlimmsten seit Jahrzehnten, etwa 41 Millionen Millionen Menschen in den drei Ländern sind laut Rotem KreuMenschen in den drei Ländern sind laut Rotem Kreuz von der Flut betroffen.
Seit der zweiten Augustwoche regnet es. Die indische Finanzmetropole Mumbai war wegen des Hochwassers kurzzeitig praktisch lahmgelegt. Gehen die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/31/ueberflutungen-in-texas-in-indien-nepal-und-bangladesch-leiden-zig-millionen-menschen-darunter/

Wieviel an Zeit wir noch haben die Erde vor dem Kollaps zu schützen

HOME deutsch ist ein freier Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand. Nach Angaben des Filmemachers Arthus-Bertrand (geistiger Eigentümer) darf HOME von Jedermann auch ohne Genehmigung der Rechteinhaber verbreitet und öffentlich vorgeführt werden.
Der Film vermittelt uns wieviel an Zeit wir noch haben die Erde vor dem Kollaps zu schützen und welche Dinge …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/29/wieviel-an-zeit-wir-noch-haben-die-erde-vor-dem-kollaps-zu-schuetzen/

Kenia setzt Plastiktütenverbot mit hohen Geldstrafen in Kraft

Die Herstellung und Einfuhr von Plastiktüten ist in Kenia ab sofort verboten. Verstöße sollen mit Geldstrafen von bis zu 32.000 Euro geahndet werden. Ein entsprechendes Gesetz ist in Kraft getreten.

weiterlesen bei Deutschlandfunk

Ruanda und Tansania
In Ruanda und Tansania sind Kunststofftüten seit über zehn Jahren verboten. In Ruanda achten täglich Beamte darauf, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/28/kenia-setzt-plastiktuetenverbot-mit-hohen-geldstrafen-in-kraft/

Al Gore: Viele gute Leute sind in schlechten Systemen gefangen

Interview von klimaretter.info mit Al Gore, ehemaliger US-Vizepräsident und Umweltaktivist:
“Der Einfluss des großen Geldes hat in meinem Land – und einigen anderen – ein toxisches Maß erreicht. Die Konzerne haben eine ungesunde Macht über die politischen Entscheidungen bekommen. Das heißt: Sie haben unsere Demokratie gehackt, bevor Putin sie gehackt hat. Der deutsche Philosoph …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/26/al-gore-viele-gute-leute-sind-in-schlechten-systemen-gefangen/

Kritische Gedanken über das Wachstum

Thomas Dyhr, Direktkandidat für den Bundestag im Wahlkreis 57
Heute wurde ich im Rahmen meiner Kandidatur mit einem Fragebogen der Welthungerhilfe konfrontiert. Es ging hierbei um die Relevanz der Entwicklungszusammenarbeit und Hungerbekämpfung in der nächsten Legislaturperiode. Messlatte hierbei war die Agenda 2030 der Vereinten Nationen.Meine Antworten finden Sie hier.
Selbstverständlich muss die Entwicklungszusammenarbeit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/15/kritische-gedanken-ueber-das-wachstum/

Droht ein Atomkrieg im Fernen Osten – und was wären die Folgen?

Guam

von KW Koch

In den letzten Tagen hat sich Lage um Nordkorea – vor allem durch die verwendete Rhetorik der beiden Haupt-Protagonisten – erheblich verschärft. So drohte der US-Präsident „Nordkorea sollte besser keine weiteren Drohungen gegen die Vereinigten Staaten machen. Ihnen wird mit Feuer und Wut begegnet werden, wie es die Welt niemals …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/08/10/droht-ein-atomkrieg-im-fernen-osten-und-was-waeren-die-folgen/

Interview: COP 23 und die US-Klimapolitik

EnergieAgentur.NRW – Ein Interview mit Manfred Fischedick und Hermann Ott
Entwicklung und Fortschritt bedeuten ständige Veränderungen. Manchmal geschehen diese Veränderungen unmerklich, manchmal dominieren sie unsere Wahrnehmung – und manchmal scheinen die Veränderungen gar kein Fortschritt zu sein, wie zum Beispiel die Klimaschutzpolitik der neuen amerikanischen Regierungsadministration. Vor dem Hintergrund der Klimakonferenz COP23, die im …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/07/28/interview-cop-23-und-die-us-klimapolitik/

Der Boden stellt eine gigantische Umverteilungsmaschinerie dar

Die Höhe von Grundstückspreisen liegt an der unterschiedlichen Attraktivität bezüglich Arbeitsplätzen und Arbeitskräften, Infrastruktur, Kultur- und Freizeitangebot, Sicherheit usw.
Die Voraussetzungen hierfür sind öffentliche Leistungen und Infrastruktur, die vor allem vom Bund, von den Ländern und von den Kommunen bereitgestellt werden. Finanziert werden diese Leistungen durch Abgaben, die größtenteils von Verbrauchern und Arbeitnehmern aufgebracht …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/07/25/der-boden-stellt-eine-gigantische-umverteilungsmaschinerie-dar/

Insektensterben – und keiner will es gewesen sein

Schwindet unsere Insektenvielfalt – und die Zahl der Tiere? Diese Frage kann nur mit Ja beantwortet werden. Schuld daran sind aber nicht nur die Landwirte.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/07/24/insektensterben-und-keiner-will-es-gewesen-sein/

Plastikmüll: “Die Tiefsee ist ein Endlager”

Niemand weiß, wie viel Plastik sich in den Weltmeeren befindet. Der Kunststoffmüll ist überall und kaum noch zu entfernen, sagt die Tiefseeforscherin Melanie Bergmann.
Der Plastikmüll ist überall. Es gibt kein Meer oder Ozean, die nicht betroffen wären. Selbst in der Tiefsee, der Arktis, der Antarktis und auf den entlegensten Inseln finden wir Müll …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruene-linke.de/2017/07/19/plastikmuell-die-tiefsee-ist-ein-endlager/

Mehr lesen